Der Ziehkreisel

Der Ziehkreisel – Koordination, Spaß und Muskeltraining… Das kleine Fitnessgerät ist optimal für unterwegs oder im Büro.

Wie funktioniert der Ziehkreisel?
Zuerst die Schnur aufwickeln, in dem Du beide Griffe mit ausgestreckten Armen vor Deinem Körper hältst, und den Zugkreisel bei nicht gespannter Schnur in mindestens 10- 15 Umdrehungen von Deinem Gesicht weg in eine Richtung drehst.
Sobald die Schnur aufgewickelt ist, sofort an beiden Griffen schnell und kräftig nach außen ziehen und gleich wieder entlasten – dabei dreht sich der Ziehkreisel, wickelt die Schnur in die eine Richtung ab und danach in die andere Richtung wieder auf. Immer im Wechsel ziehen und entlasten. Dabei bleibt der Ziehkreisel in Bewegung und Du stärkst Deine Muskulatur und kommst in Schwung!

Keine Panik, wenn es beim ersten Versuch nicht klappt… ein bisschen Übung und schon läuft `s…

Dies ist kein Kinderspielzeug. Achtung Verletzungsgefahr: Abstand zum Gesicht einhalten!